Stellenangebote

Zurück zur Übersicht

IT-Applikationsmanager Office 365 / Workflows (w/m/d)


Für unseren Bereich Finanzen, Personal und IT suchen wir zum 1. September 2019 einen

IT-Applikationsmanager Office 365 / Workflows (w/m/d)

 Als Teil des Teams Applikationsmanagement der IT-Abteilung verantworten Sie den digitalen Wandel aller Prozesse rund um den Einsatz von Office 365 sowie weiterer digitaler Geschäftsprozesse.

 Ihre Aufgaben:

  • Innerhalb Ihrer technischen Produktverantwortung arbeiten Sie in enger Abstimmung mit den fachlichen Verantwortlichen der Applikationen und übernehmen dabei sowohl beratend als auch Enterprise-architektonisch die Produktentwicklung der von Ihnen betreuten Applikationen.
  • Digitale Prozesse finden in den unterschiedlichsten Applikationen statt; Sie kennen diese, stimmen notwendige Änderungen mit den Anwendern ab und koordinieren die Umsetzung. Sie treten dienstleistungsorientiert und kommunikationsstark gegenüber unseren Mitarbeitern auf und entwickeln im Sinne der „Best Practices“ Methode die digitalen Geschäftsprozesse im Rahmen des genehmigten Budgets weiter.
  • Sie sehen es als Ihre Aufgabe, die Anwender mit Hilfe zur Selbsthilfe zu coachen.
  • Sie monitoren die von Ihnen betreuten Systeme und Dienste und leiten zeitnah Handlungsbedarfe ab.
  • Sie wollen Ihr breit gefächertes IT-Wissen weiterentwickeln und unterstützen Ihren IT-Kollegen gern bei der Bereitstellung der IT-Hotline im First- und Second Level Support.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein technisches Studium abgeschlossen oder besitzen vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie haben idealerweise Berufserfahrung mit cloudbasierten Office-Systemen (insbesondere Office 365) und kennen sich mit der Betreuung digitaler Workflows aus.
  • Sie administrieren erfolgreich komplexe Anwendungssysteme.
  • Release- und Anforderungsmanagement sind keine Fremdwörter für Sie.
  • Sie kennen die Herausforderungen der Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und Dienstleistern und können mit diesen auf Augenhöhe zusammenarbeiten.
  • Die Komplexität von Umgebungen und Systemen betrachten Sie als Herausforderung, deren Konsequenzen Sie nicht unterschätzen.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Begeisterungsfähigkeit und ein ausgeprägtes analytisches und strukturiertes Denkvermögen aus.
  • Sie möchten immer wieder einen Blick über den Tellerrand werfen, teilen Ihr Wissen mit den Kollegen und sehen einen Mehrwert darin, sich mit anderen auszutauschen.

Konditionen:

  • Vollzeit (39 Stunden/Woche)
  • Unbefristet
  • Die Vergütung richtet sich nach TV EntgO Bund.

Die Stiftung Warentest bietet Ihnen eine spannende Arbeitsumgebung in einem kooperativen Team mit wertschätzendem Umgang, eine langfristige Perspektive für Ihre berufliche Laufbahn, Raum für Ihre Stärken und Ideen, die Möglichkeit der Weiterbildung in Form von Coachings, Schulungen und Seminaren sowie eine breite Palette von Sozialleistungen und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen !

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähigen, vollständigen und technisch gut aufbereiteten Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte bis zum 27. Mai 2019 ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse:

Bewerbung-IT-Applikationsmanager@stiftung-warentest.de.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Die Stiftung Warentest wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO einhalten.

 

 

 

Direkt bewerben PDF downloaden