Stellenangebote

Zurück zur Übersicht

Ingenieur (Informationstechnik, Informatik, Physik)


Für unseren Bereich Untersuchungen, Team Multimedia suchen wir zum 1. September 2019 einen

Ingenieur (Informationstechnik, Informatik, Physik) als wissenschaftlichen Projektleiter (w/m/d),

der selbständig Produkttests im Bereich Multimedia nach wissenschaftlichen Methoden konzipiert und in Zusammenarbeit mit Prüfinstituten durchführt.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung neuer Testideen
  • Erarbeitung von Prüfprogrammen auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse sowie rechtlicher Vorgaben
  • Abstimmung mit Fachgremien
  • Recherche und Auswahl geeigneter Prüfinstitute
  • Fachliche Begleitung der Untersuchungen
  • Auswertung der Untersuchungsergebnisse und Vorbereitung der Veröffentlichung
  • Vertretung der Ergebnisse in der Öffentlichkeit und gegenüber Dritten (Medien, Anbieter, Gerichte usw.)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene ingenieur- oder naturwissenschaftliche oder technische Hochschulausbildung (z. B. in der Fachrichtung Informationstechnik, Informatik, Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik) oder einen vergleichbaren Studienabschluss.
  • Sie denken verbrauchernah und betrachten Verbraucherinformationen als Ihr Anlie­gen.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung (z.B. in der Entwicklung und/oder Prüfung dieser Produktgruppe).
  • Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse im Bereich Multimedia (IT-Technik und Unterhaltungselektronik).
  • Sie vertreten Ihre Arbeitsergebnisse fundiert und sicher gegenüber Dritten.
  • Sie verfügen über gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Niveaustufe B2 des GER).
  • Sie behalten auch bei hoher Belastung den Überblick und verfolgen Ziele effektiv.
  • Sie sind teamfähig.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den Standard-Computeranwendungen (MS Office, insbesondere Excel) und auch anderen Anwendungsprogrammen gegenüber aufge­schlossen.

Unser Angebot:

  • Teilzeit mit einem Pensum von 80 % (31,2 Stunden/Woche)
  • Unbefristet
  • Bezahlung nach TVöD-Bund und darüber hinaus Prämien, Jahressonderzahlung, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Jobticket etc.
  • Ein Arbeitsplatz im Herzen von Berlin mit guter Verkehrsanbindung
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem Offenheit, Wertschätzung und Teamgeist in der Zusammenarbeit gelebt werden
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Mitgestaltung
  • Eine ausgeglichene Work-Life-Balance, z. B. durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Fortbildung
  • Ein vertrauensvolles und freundliches Betriebsklima
  • Diverse Maßnahmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie an der Übernahme dieser Tätigkeit interessiert sind, bitten wir Sie bis zum 22. Juli 2019 um die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich an die E-Mail-Adresse: Ingenieur-als-wissenschaftlicher-Projektleiter@stiftung-warentest.de.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Zymnossek unter der Telefonnummer: 030/26 31–2434.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Die Stiftung Warentest wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO einhalten.

Direkt bewerben PDF downloaden