Stellenangebote

Zurück zur Übersicht

Wissenschaftliche Leitung (m/w/d)


Wir leben Verbraucherschutz. Unabhängig und objektiv.

Kreative Testideen, spannende Projekte und interessante Ergebnisse, die Verbraucher:innen bei ihrer Kaufentscheidung unterstützen: Das ist unsere Welt. Seit 1964 führen wir vergleichende Tests von Waren und Dienstleistungen durch, die wir in unseren marktführenden Titeln test und Finanztest (Gesamtauflage 560.000 Exemplare monatlich) sowie online auf test.de (8 Millionen Visits im Monat) veröffentlichen. In unserem Buchverlag publizieren wir jährlich 40 Ratgeber. Monat für Monat verlassen sich Millionen von Menschen auf unsere Urteile. Für unsere neutralen und objektiven Verbraucherinformationen setzen sich mehr als 370 Mitarbeitende in der Mitte Berlins ein.

Gestalten Sie unsere Zukunft mit als

Wissenschaftliche Leitung (w/m/d) des Teams Multimedia

Wir suchen eine starke und kompetente Persönlichkeit mit Führungserfahrung, die unsere vergleichenden Tests von Waren und Dienstleistungen im Themenbereich Multimedia (Unterhaltungselektronik, Optik, Telekommunikation und Internet) verantwortet und maßgeblich mitgestaltet. Sie sind dem Bereichsleiter Untersuchungen direkt unterstellt und führen die derzeit 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Teams. Die Position ist baldmöglichst zu besetzen.

Das ist Ihre Gestaltungsaufgabe:

  • Sie verantworten alle im Team durchgeführten Untersuchungen.
  • Sie gestalten die digitale Transformation der Stiftung Warentest an maßgeblicher Stelle mit.
  • Sie führen das Team zusammen mit dem journalistischen Leiter (m/w/d).
  • Sie leiten Diskussionen mit externen Beratungsgremien.
  • Sie verantworten das Untersuchungskosten-Budget des Teams.
  • Sie vertreten die Testergebnisse gegenüber Anbietern, Medien und weiteren Dritten.
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit Prüfinstituten und ausländischen Testorganisationen.
  • Sie vertreten die Stiftung Warentest in Gremien.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene naturwissenschaftliche/technische Hochschulausbildung, vorzugsweise in Physik, Elektrotechnik oder Informatik.
  • Sie haben eine einschlägige Berufserfahrung und bereits Führungsverantwortung wahrgenommen.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit, idealerweise nachgewiesen durch praktische Erfahrungen mit der Leitung von interdisziplinären Projektteams.
  • Sie nutzen ein breites Spektrum an digitalen Arbeitsmitteln und haben Erfahrungen in der Digitalisierung von Arbeitsabläufen.
  • Veränderungen stehen Sie positiv gegenüber und begreifen sie als Chance für Verbesserungen.
  • Sie arbeiten sorgfältig und genau, haben dabei aber auch die Verschlankung von Abläufen und ein begrenztes Zeitbudget im Blick.
  • Sie sprechen Englisch verhandlungssicher (Niveaustufe C1 des Europäischen Referenzrahmens).

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete Stelle mit einer außertariflichen Vergütung
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit bei einer starken Marke mit gesellschaftlicher Relevanz
  • Ein vertrauensvolles und freundliches Arbeitsklima, in dem Offenheit, Wertschätzung und Teamgeist gelebt werden
  • Die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Mitgestaltung
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance, darunter flexible Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • Zahlreiche Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Mehr über uns als Arbeitgeber erfahren Sie unter karriere.test.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

  • Per E-Mail an: kathrin.tewes@hays.de
  • Mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
  • Mit Anlagen als E-Mail-Anhang (nicht als Link)

Auf Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Position freut sich Herr Dr. Holger Brackemann,
h.brackemann@stiftung-warentest.de

Ihre Fragen rund um das Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Kathrin Tewes, kathrin.tewes@hays.de

Die Stiftung Warentest unterstützt Chancengleichheit, wertschätzt Vielfalt und begrüßt alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Die Stiftung Warentest wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO einhalten.

 

Direkt bewerben PDF downloaden