Stellenangebote

Zurück zur Übersicht

Pharmazeut (w/m/d) als Projektleiter (w/m/d)


Wir leben Verbraucherschutz. Unabhängig und objektiv.

Kreative Testideen, spannende Projekte und interessante Ergebnisse, die Verbraucher:innen bei ihrer Kaufentscheidung unterstützen: Das ist unsere Welt. Seit 1964 führen wir vergleichende Tests von Waren und Dienstleistungen durch, die wir in unseren marktführenden Titeln test und Finanztest (Gesamtauflage 560.000 Exemplare monatlich) sowie online auf test.de (8 Millionen Visits im Monat) veröffentlichen. In unserem Buchverlag publizieren wir jährlich 40 Ratgeber. Monat für Monat verlassen sich Millionen von Menschen auf unsere Urteile. Für unsere neutralen und objektiven Verbraucherinformationen setzen sich mehr als 370 Mitarbeitende in der Mitte Berlins ein.

Gestalten Sie unsere Zukunft mit im Thementeam Ernährung, Kosmetik und Gesundheit als

Pharmazeut (w/m/d) als Projektleiter (w/m/d)

zum 1. Januar 2023, unbefristet mit einem Stellenumfang von 100 % (39h/Woche), Teilzeit möglich.

Das ist Ihre Gestaltungsaufgabe:

  • Als verantwortliche Projektleitung nehmen Sie insbesondere vergleichende Untersuchungen von Medikamenten (RX und OTC) und Medizinprodukten in arzneimitteltypischer Darreichungsform vor.
  • Sie übernehmen die Projektplanung und Steuerung.
  • Sie erarbeiten Prüfprogramme unter Beachtung neuester wissenschaftlicher und methodischer Erkenntnisse.
  • Sie vertreten den Untersuchungsansatz in Fachbeiräten und Expertengesprächen.
  • Sie übernehmen die Recherche von geeigneten Prüfinstituten und Gutachtern.
  • Sie tauschen sich fachlich mit den beauftragten Prüfinstituten und Gutachtern
  • Sie erstellen die Auswertung und Bewertung der Prüfergebnisse insbesondere unter Berücksichtigung der evidenzbasierten Nutzenbewertung.
  • Sie übernehmen mitunter zusätzliche Auswertungen toxikologischer Erkenntnisse sowie verbraucherrelevanter Informationen wie Beipackzettel und Produktaufmachung, ggfs. Handhabungsaspekte.
  • Sie begleiten die Erstellung von Veröffentlichungen für die Zeitschrift test und die Webseite test.de fachlich.
  • Sie vertreten und präsentieren die Untersuchungen in der Öffentlichkeit und gegenüber Dritten (Medien, Vortragsveranstaltungen, Anbietern, Gerichten, Leseranfragen usw.).
  • Sie übernehmen die Auswertung wissenschaftlicher Literatur und Fachstellungnahmen.

Das zeichnet Sie aus: 

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie.
  • Sie besitzen einschlägige Erfahrung in der evidenzbasierten Nutzenbewertung.
  • Sie begeistern sich für unabhängige verbraucherrelevante Arzneimittelfragestellungen.
  • Sie sind erfahren in der Analytik von Pharmazeutika sowie rechtlicher und toxikologischer Fragestellungen, ggf. der Arzneimittelzulassung.
  • Sie haben sowohl den Zeitplan als auch das Budget im Blick.
  • Sie sind flexibel und neugierig bezogen auf neue thematische Herausforderungen.
  • Sie haben Freude daran, im Team zu arbeiten und transparent zu kommunizieren.
  • Sie sind bereit – auch kurzfristig – fachliche Expertise in redaktionelle Artikel einzubringen.
  • Sie stehen gern für Interviews zur Verfügung.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens, idealerweise belegt durch Zertifikate).
  • Sie sind sicher im Umgang mit aktuellen Softwareanwendungen (insbesondere Office 365).

Das macht uns besonders:

  • Eine Bezahlung nach TVöD-Bund plus Prämien, Jahressonderzahlungen, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Jobticket etc.
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit bei einer starken Marke mit gesellschaftlicher Relevanz
  • Ein vertrauensvolles und freundliches Arbeitsklima, in dem Offenheit, Wertschätzung und Teamgeist gelebt werden
  • Die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Mitgestaltung
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance, darunter flexible Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • Zahlreiche Maßnahmen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Mehr über uns als Arbeitgeber erfahren Sie unter karriere.test.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Auf Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Position freut sich Frau Dr. Ursula Loggen, u.loggen@stiftung-warentest.de

Ihre Fragen rund um das Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Ana Triantafillaki, a.triantafillaki@stiftung-warentest.de

Die Stiftung Warentest unterstützt Chancengleichheit, wertschätzt Vielfalt und begrüßt alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Die Stiftung Warentest wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO einhalten.

 

 

Direkt bewerben PDF downloaden